Spielcenter finden

  • Unternehmen
  • Standorte
  • Verantwortung
  • Jobs
  • Kontakt

Ausbildungsinhalte:

  • Automatenservice (Wartung, Instandhaltung, Aufstellung und Austausch)
  • Technische Kommunikation
  • Abrechnungen und Auswertungen
  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • kaufmännische Geschäftsprozesse


Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Mittlere Reife / Abitur
  • technisches Verständnis und kaufmännisches Interesse
  • Mindestalter 21 Jahre
  • Teamgeist, Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B, Reisebereitschaft


Berufliche Perspektiven:

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum/r Automatenfachmann/-frau können Sie bei LÖWEN PLAY als Techniker/in für den störungsfreien Betrieb unserer Filialen und des Automatenparks verantwortlich sein.
Alternativ können Sie sich nach abgeschlossener Ausbildung auch weiterqualifizieren, z.B. durch ein Studium im ingenieurwissenschaftlichen Bereich.


Was wir Ihnen bieten:

In einem dreijährigen Ausbildungsgang lernen Sie bei uns das Arbeitsgebiet eines Technikers von Grund auf kennen. Ihre Führungskraft vor Ort vermittelt Ihnen alle Grundlagen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen, so dass Sie von Anfang an nah an Ihrem künftigen Tätigkeitsfeld sind! In Form eines Blockunterrichts bekommen Sie in der Berufsschule das theoretische Wissen vermittelt, damit Sie sich optimal für die IHK-Prüfung qualifizieren. Zusätzlich werden Sie von unserem Ausbildungskoordinator in der Zentrale fachlich und schulisch unterstützt. Wir stellen Ihnen bereits im Rahmen Ihrer Ausbildung sämtliche Arbeitsmittel sowie ein Handy und einen Dienstwagen zur Verfügung, die Sie auch privat nutzen können.

Schauen Sie auf unserer Jobbörse nach offenen Stellen! (Reiter "aktuelle Jobangebote")